Schneewittchen Märchen

Schneewittchen

Hallo und willkommen zur zweiten Folge des Märchen-Podcasts „Gute Nacht, Sonnenschein.“. Nach dem Froschkönig letzte Woche, folgt heute ein weiteres sehr bekanntes Märchen der Brüder Grimm. Schneewittchen.

Schneewittchen (Sneewittchen) ist seit der Erstausgabe der Märchensammlung Kinder- und Hausmärchen (1812) mit dabei. Allerdings hieß es dort noch Schneeweißchen. Dies ist die Übersetzung aus dem norddeutschen (ndt. Snee „Schnee“, witt „weiß“). Wahrscheinlich wurde der Name jedoch geändert, da es mit dem Märchen Schneeweißchen und Rosenrot verwechselt werden konnte. Ludwig Bechstein hat die Geschichte als Schneeweißen übernommen. 

Wichtige Figuren im Märchen

Worum geht es im Märchen "Schneewittchen"

Es war einmal eine Königin, die wünschte sich ein Kind. … Jeder kennt doch das Märchen vom Schneewittchen. Da ist die Mutter des Mädchens, die Königin, die sich in den Finger sticht.

»Hätt‘ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen! «

Der Wunsch geht in Erfüllung, doch stirbt die Königin bei der Geburt ihrer Tochter. Der Vater trauert und doch nimmt er sich nach einem Jahr eine neue Königin zur Frau. Diese, wissen wir, ist böse und besitzt einen Zauberspiegel. Schneewittchen wächst heran und wird von Tag zu Tag schöner. Das bemerkt auch der Spiegel und verkündet eines Tages, dass Schneewittchen viel schöner sei, als die Königin selbst. Vor Wut zerfressen, sucht die böse Stiefmutter nach Möglichkeiten Schneewittchen loszuwerden.

Ob es ihr gelingt, erfährst Du in der aktuellen Podcast-Folge. Viel Spaß!

Märchen Podcast auch auf YouTube​

Du hörst lieber Märchen auf YouTube? Kein Problem. Du findest „Schneewittchen“ und alle bisherigen Podcast Folgen als Video auf meinem YouTube-Kanal. Wenn Du magst, abonniere den Kanal und Du erhältst, jeden Samstag pünktlich ein neues Märchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, freue ich mich, wenn Du sie teilst und Deinen Freunden davon erzählst! Wenn Du magst, spendiere mir doch einen Kaffee, dann kann ich noch viele weitere Märchen-Folgen für Dich erstellen.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

PS: Du bist noch auf der Suche nach Deinem Lieblingsmärchen im Fernsehen und hättest gern eine Übersicht der Sendetermine? Dann findest Du hier eine Aufstellung der nächsten Märchen im TV.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Diese Märchen könnten Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar