Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel

Gebrüder Grimm, deutsche Sprachwissenschaftler und Volkskundler

Vor einem großen Walde wohnte ein armer Holzhacker mit seiner Frau und seinen zwei Kindern; das Bübchen hieß Hänsel und das Mädchen Gretel. Er hatte wenig zu beißen und zu brechen, und einmal, als große Teuerung ins Land kam, konnte er das tägliche Brot nicht mehr schaffen. (Hänsel und Gretel)

Willkommen zur fünften Podcast-Folge. Ich bin gespannt, was Du zu dieser Version des Märchens sagst. Sie ist sehr alt und vielleicht hast du das Märchen so noch nie gehört.
Viel Spaß.

Hier kannst Du das Märchen nachlesen. Brüder Grimm: die schönsten Kinder- und Hausmärchen – Kapitel 69

Hast Du auch einen Wunsch oder möchtest mir was Spannendes erzählen? Dann schreib mir doch eine E-Mail an anne@gutenachtsonnenschein.de.

Schlaf schön und träum was Schönes.
Deine Anne

PS: Falls Du noch auf der Suchen nach Deinem Lieblingsmärchen im TV bist und gern eine Übersicht der Sendetermine hättest, dann schau doch mal hier vorbei.