Die zwei Brüder (Teil 2)

Die zwei Brüder (Teil 2)

Brüder Grimm, deutsche Sprachwissenschaftler und Volkskundler

Der Jüngste aber kam mit seinen Tieren in eine Stadt, die war ganz mit schwarzem Flor überzogen. Er ging in ein Wirtshaus und fragte den Wirt, ob er nicht seine Tiere herbergen könnte. (Die zwei Brüder)

Willkommen zur 2ten Oster Sonderfolge meines Märchen Podcasts

Die zwei Brüder sind nun in die Welt hinausgezogen. Der eine nach Osten, der andere nach Westen. Beide haben sich die Tiere untereinander aufgeteilt, so dass sie jeweils einen Löwen, einen Bären, einen Wolf, einen Fuchs und einen Hasen mit sich nehmen.

Wir begleiten in dieser Folge den jüngeren der beiden Brüder in eine Stadt, in der überall schwarzen Trauerflor ausgehängt ist. Auf Nachfrage beim Wirt erfährt der junge Mann, dass die junge Prinzessin morgen ihr Leben verlieren wird. Alle Jahre muss die Stadt eine reine Jungfrau opfern, sonst würde der Drache, der draußen vor der Stadt auf dem hohen Berg wohnt das ganze Land verwüsten. Viele hätten schon versucht den Drachen zu töten, doch haben sie alle mit ihrem Leben zahlen müssen. Der König hat demjenigen, der den Drachen besiegt, die Hand seiner Tochter und das ganze Königreich versprochen.

Ob der junge Held den Drachen besiegt und welche Rolle der kleine Hase dabei spielt, erfährst Du in der neuen Podcast-Folge. Viel Spaß!

Dies ist der zweite Teil des Märchens. Hast Du den ersten Teil verpasst, dann klicke einfach auf das Podcast-Symbol links und Du gelangst zur ersten Folge. Viel Spaß!

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir was Spannendes erzählen? Dann schreib mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

PS: Du bist noch auf der Suchen nach Deinem Lieblingsmärchen im Fernsehen und hättest gern eine Übersicht der Sendetermine? Dann findest Du hier eine Aufstellung der nächsten Märchen im TV.