Der Schneemann Märchen

Der Schneemann

Der Schneemann ist ein dänisches Märchen von dem Dichter und Schriftsteller H. C. Andersen. Es ist in der Märchensammlung „Märchen“ zu finden.

Wichtige Figuren im Märchen

Worum geht es im Märchen "Der Schneemann"

Das Märchen ist schnell erzählt. An einem ganz besonders kalten Wintertag erblickt ein Schneemann das Licht der Welt. Und da man als frischgeborener Schneemann noch nichts über die Welt weiß, denkt er Sonne und Mond wären ein und dieselbe Person. Außerdem wünscht er sich Schlittschuhlaufen zu können, so wie es die Kinder tun dort unten auf dem Eis. Der Schneemann hat keinen Namen, dafür jedoch zwei große, dreieckige Stückchen von einem Dachziegel im Kopf und sein Mund bestand aus einem alten Rechen. Folglich hatte sein Mund auch Zähne.

Direkt neben ihm lebte ein alter Kettenhund, dieser hört auf den Namen Amin und war in seiner Zeit als Stubenhund heiser geworden. So klang sein „Wau wau“ eher nach „Weg weg“. Ami hatte schon viele Schneemänner kommen und gehen sehen und erklärt ihm erst einmal was es mit dem Mond und der Sonne auf sich hat.

»Du weißt gar nichts!«, entgegnete der Kettenhund, »du bist aber auch eben erst auf gekleckst worden.«

Die beiden unterhalten sich eine Weile und Ami erzählt von seinem Leben als Welpe bei der Herrschaft, seinem Umzug zur Haushälterin in die Kellerwohnung und seinem geliebten Schlafplatz dem Ofen. Diesen könne der Schneemann von seiner Position aus sehen.

Und ob ihr es glaubt oder nicht unser Schneemann verliebte sich sogleich in den Ofen. Er meint jemand so schönes muss gewiss eine „Sie“ sein.  Die ganze Zeit starrte er in die Kellerwohnung und betrachtete sie. Und nachts träumte davon neben ihr zu sein und sich anzulehnen.

Ob der Schneemann das schafft, erfährst Du in der aktuellen Podcast-Folge. Viel Spaß!

Märchen Podcast auch auf YouTube​

Du hörst lieber Märchen auf YouTube? Kein Problem. Du findest „Der Schneemann“ und alle bisherigen Podcast Folgen als Video auf meinem YouTube-Kanal. Wenn Du magst, abonniere den Kanal und Du erhältst, jeden Samstag pünktlich ein neues Märchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Wenn Dir diese Podcast-Folge gefallen hat, freue ich mich, wenn Du sie teilst und Deinen Freunden davon erzählst! Wenn Du magst, spendiere mir doch einen Kaffee, dann kann ich noch viele weitere Märchen-Folgen für Dich erstellen.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

PS: Du bist noch auf der Suche nach Deinem Lieblingsmärchen im Fernsehen und hättest gern eine Übersicht der Sendetermine? Dann findest Du hier eine Aufstellung der nächsten Märchen im TV.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Diese Märchen könnten Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar