Ludwig Bechstein
Folge 50
Dauer 16 min

Der kleine Däumling gehört zu den Kunstmärchen und wurde von Ludwig Bechstein 1845 in dem Märchenbuch veröffentlicht. Es ist eine Abwandlung vom Märchen Le Petit Poucet des französischen Schriftstellers Charles Perrault.

Podcast-Folge anhören

Wichtige Figuren im Märchen

  • Däumling - siebenter Sohn, unser Held
  • Korbmacher - Vater des Helden
  • Korbmacherin - Mutter des Helden
  • Menschenfresser

Worum geht es im Märchen "Der kleine Däumling"?

Ein Korbmacher hatte sieben Söhne, einer kleiner als der andere. Sein jüngster Sohn war bei der Geburt nicht größer als Daumennagel und wurde daher Däumling genannt. Als eines Tages das Geld knapp war und die Eltern nicht mehr wussten, wie sie ihre Kinder sattbekommen sollten, fassten sie den Entschluss, die Kinder in den Wald zu führen und dort allein zu lassen. 

Der kleine Däumling hörte dies und sammelte am Morgen heimlich weiße Kieselsteine. Diese liest er auf dem Weg in den Wald fallen und fand so den Weg wieder zurück nach Hause. Da war die Freude groß, da die Eltern ihre Entscheidung schon bereuten.

»Heult und schreit nicht so jämmerlich! Wollen den Weg schon allein finden.«

- der kleine Däumling

Nun sollte es wieder einmal knapp werden und die Eltern beschlossen erneut, die Kinder in dem Wald auszusetzen. Diesmal konnte der Jüngste keine Kieselsteine sammeln und musste Brotkrumen nehmen.

Ob er und seine Brüder den Weg nach Hause finden und was ein Menschenfresser mit Siebenmeilenstiefeln damit zu tun hat, erfährst Du in der neuen Podcast-Folge.

Als Märchenprofi hast du sicherlich auch heute wieder Ähnlichkeiten mit einem bekannten Märchen entdeckt. Genau... Hänsel und Gretel. Auch hier brachten die Eltern die Kinder in den Wald und ließen sie dort. Hänsel sammelte weiße Kieselsteine, verstreute sie und fand so das erste Mal zurück nach Hause. Wenn du Lust hast, höre dir einfach Podcast-Folge Nummer 005 erneut an. Viel Spaß!

Kleine Achtsamkeitsübung

Was war dein schönster Moment heute?

Mit schönen Gedanken lässt es sich besser ins Traumland reisen, du schläfst schneller ein und träumst etwas Schönes. Und nach einer erholten Nacht wachst du frisch und gestärkt auf und kannst in die neuen Abenteuer deines Tages starten.

Also nimm dir ein paar Minuten Zeit, schließe die Augen und überlege, was du heute alles Schönes erlebt hast. 

Vielleicht bist du heute ja mit deiner Familie aus dem Urlaub gekommen und hattest eine aufregende Reise mit dem Zug oder dem Flugzeug. Versuche, dich an dein schönstes Erlebnis zu erinnern.

Und? Hast du ihn gefunden, deinen schönsten Moment des Tages? Dann schreibe oder male ihn am besten auf. Entweder in ein schickes Tagebuch, auf einen Zettel für dein Momente-Glas oder in mein Zauberbuch der schönen Momente.

Märchen-Podcast auf YouTube

Du hörst lieber Märchen auf YouTube? Kein Problem. Du findest "Der kleine Däumling" und alle bisherigen Podcast-Folgen als Video auf meinem YouTube-Kanal. Wenn du magst, abonniere den Kanal und du erhältst jeden Samstag pünktlich ein neues Märchen.

Click to play

Click to play

Hast du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Wenn dir diese Podcast-Folge gefallen hat, freue ich mich, wenn du sie teilst und deinen Freunden davon erzählst!

Schlaf schön und träum etwas Schönes.

Deine Anne

Hallo, mein Name ist Anne.

Ich bin Podcasterin aus Leidenschaft und eine absolute Märchentante. Zusammen mit meinem Mann lebe ich im wunderschönen Hamburg. Meine Liebe zum Märchenland entwickelte sich früh in meiner Kindheit, schon damals liebte ich es meinen Geschwistern Märchen und Gute-Nacht-Geschichten vorzulesen. 


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Werde Podcast-Unterstützer*in mit einem Abo

Ab sofort kannst du mich über SteadyHQ mit einem monatlichen oder Jahresabo unterstützen. Du erhältst Zugriff auf exklusive Outtakes, Hintergrundgeschichten und exklusive Podcast-Folgen.
>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner