Der fliegende Koffer

Der fliegende Koffer

H. C. Andersen, dänischer Dichter und Schriftsteller

Das tat nun der Kaufmannssohn – und husch, husch! flog der Koffer mit ihm durch den Schornstein hinauf und über die Wolken weiter und immer weiter fort. (Der fliegende Koffer)

Willkommen zur 54ten Folge meines Märchen Podcast

Der fliegende Koffer Aus dem Englischen übersetzt-„The Flying Trunk“ ist ein Märchen des dänischen Autors H. C. Andersen und in seiner Märchensammlung „Andersen Märchen“ von 1862 zu finden.

Worum geht es in "Der fliegende Koffer"?

Das Märchen handelt von dem Sohn eines Kaufmanns, der nach dem Tod seines Vaters das viele Geld erbte. Ach, was war das für ein herrliches Leben; jede Nacht Maskenbälle, Papierdrachen aus Banknoten falten und Goldstücke auf dem See als Hüpfsteine werfen. So lebte er in Saus und Braus und als nichts mehr vorhanden war, schenkte ihm einer seiner letzten Freunde einen Koffer. Da der junge Mann nichts mehr besaß, ausser einem Schlafrock und Pantoffeln, setze er sich selbst in den Koffer. Und siehe da, dieser konnte fliegen. Nach einer turbulenten Fahrt erreichte der Kaufmannssohn die Türkei. Er versteckte den Koffer im Wald und ging in die Stadt. Auf dem Weg dorthin bemerkte er ein großes Schloss mit vielen Fenster ganz oben am Gebäude. Eine Amme kam des Weges und er fragte was es mit den Fenstern auf sich hat. »Dort wohnt die Tochter des Kaisers«, erwiderte sie. »Es ist ihr prophezeit worden, daß sie über einen Geliebten sehr unglücklich werden würde, und deshalb darf sie, wenn der Kaiser und die Kaiserin nicht zugegen sind, kein Mensch besuchen.« (Quelle)

Ob er die Prinzessin kennenlernt und wie das Märchen von den Schwefelhölzern unserem Helden hilft, erfährst Du in der neuen Podcastfolge. Viel Spaß!

Wichtige Figuren in "Der fliegende Koffer"

  • Kaufmann - Vater unseres Heldens
  • Kaufmannssohn
  • Prinzessin - Tochter des Kaisers
  • Kaiserin - Mutter der Prinzessin
  • Kaiser - Vater der Prinzessin
  • und natürlich der fliegende Koffer

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

PS: Du bist noch auf der Suche nach Deinem Lieblingsmärchen im Fernsehen und hättest gern eine Übersicht der Sendetermine? Dann findest Du hier eine Aufstellung der nächsten Märchen im TV.