Siebenschön

Siebenschön

Ludwig Bechstein, deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker

Es waren einmal in einem Dorfe ein paar arme Leute, die hatten ein kleines Häuschen und nur eine einzige Tochter, die war wunderschön und gut über alle Maßen. Sie arbeitete, fegte, wusch, spann und nähte für sieben und war so schön wie sieben zusammen, darum ward sie Siebenschön geheißen.

Willkommen zur 40ten Folge meines Märchen Podcasts

Siebenschön erscheint 1847 in Ludwig Bechstein’s Märchensammlung Deutsches Märchenbuch und gehört zu den Volksmärchen. Ursprünglich macht Bechstein eine Lehre zum Apotheker. Durch einen glücklichen Umstand wurde der Herzog Bernhard von Sachsen-Meiningen auf ihn aufmerksam und erkennt sein Talent und fördert ihn. Von Sachsen-Meiningen ermöglicht Bechstein das Studium der Geschichte, Philosophie und Literatur in Leipzig. Ludwig Bechstein ist eher unbekannt in der heutigen Märchenwelt, vielleicht kann dieser Podcast das ändern.

Siebenschön: Worum geht es?

In einem Dorf lebte eine arme Familie in einem kleinen Häuschen. Der ganze Stolz der Eltern ist ihre Tochter, die war fleißig und schön wie sieben zusammen und wurde daher Siebenschön genannt. Aufgrund ihrer Schönheit starrten die Leute Siebenschön an und sie schämte sich sehr. Um dem zu entgehen trug sie sonntags in der Kirche einen Schleier vor dem Gesicht. Es geschah das sich der Königssohn in Siebenschön verliebte und sie heiraten wollte. Er traf sich heimlich mit ihr bei der alten Eiche und bat um ihre Hand. Zunächst wies Siebenschön ihn ab, zu groß sei der Unterschied zwischen ihnen. Da der Prinz jedoch nicht aufgab, um sie zu werben, willigte das Mädchen schließlich ein und versprach mit ihren Eltern darüber zu sprechen.

Wie der König reagierte als er von dem Wunsch seines Sohnes erfuhr und was Unglück damit zu tun hat, erfährst Du in der aktuellen Podcast Folge. Höre gleich rein!

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

PS: Du bist noch auf der Suche nach Deinem Lieblingsmärchen im Fernsehen und hättest gern eine Übersicht der Sendetermine? Dann findest Du hier eine Aufstellung der nächsten Märchen im TV.