Kalif Storch

Kalif Storch

Wilhelm Hauff, deutscher Schriftsteller

Der Kalif Chasid zu Bagdad saß einmal an einem schönen Nachmittag behaglich auf seinem Sofa; er hatte ein wenig geschlafen, denn es war ein heißer Tag, und sah nun nach seinem Schläfchen recht heiter aus. (Kalif Storch)

Willkommen zur 26ten Podcast-Folge meines Märchen Podcast.

Heute reisen wir in die heiße Wüste des Nahen Osten und besuchen den Kalifen Chasid zu Bagdad und seinen Großwesir Masor. Was eine Tabakdose, eine geheime Schriftrolle, Störche und eine Eule mit dem Kalifen zu tun haben, erfährst Du in der heutigen Folge. Viel Spaß mit dem Märchen Kalif Storch.

Wusstest Du das es sich bei dem Märchen vom Kalif Storch um ein Kunstmärchen handelt? Kunstmärchen werden auch Moderne Märchen genannt und sie unterscheiden sich von den Volksmärchen durch die eindeutige Zuordnung zu einem Autoren, hier Wilhelm Hauff.

Hier kannst Du das Märchen vom nachlesen. Wilhelm Hauff: Märchen-Almanach auf das Jahr 1826 – Kapitel 3

Schlaf schön und träum was Schönes.
Deine Anne