Die goldene Gans

Die goldene Gans

Gebrüder Grimm, deutsche Sprachwissenschaftler und Volkskundler

Es war ein Mann, der hatte drei Söhne, davon hieß der jüngste der Dummling und wurde verachtet und verspottet und bei jeder Gelegenheit zurückgesetzt. (Die goldene Gans)

Willkommen zur 27ten Folge meines Märchen Podcast.

Heute lernen wir den Dummling und seine Geschichte kennen. Seine Familie ist nicht sehr gut zu ihm, sie hänseln ihn und geben ihm nicht mal gutes Essen. Dennoch ist sein Herz rein und barmherzig und er hilft anderen ohne Hintergedanken. Eines Tages triftt er ein altes Männchen im Wald und erhält den Lohn für seine Hilfsbereitschaft. Wie ihm die goldene Gans dabei hilft? Das höre Dir am besten gleich an… Viel Spaß mit dem Märchen.

Hier kannst Du das Märchen vom nachlesen. Brüder Grimm: Die schönsten Kinder- und Hausmärchen – Kapitel 63

Schlaf schön und träum was Schönes.
Deine Anne