Heute feiern wir einen kuriosen Feiertag aus den USA, den Erzähle-ein-Märchen-Tag (engl. Tell a Fairy Tale Day). Bei Sven auf www.kuriose-feiertage.de habe ich gelernt, dass es am 20. März noch einen Weltgeschichtentag (engl. World Storytelling Day) und am 27. Oktober den britischen Erzähl-eine-Geschichte-Tag (engl. National Tell a Story Day) gibt. Da haben wir ja noch einige tolle Tage vor uns. Sven hat sich übrigens ausführlich mit der Geschichte in den Tagen beschäftigt, schau einfach mal bei ihm vorbei.

Vorlesen oder Erzählen

Laut dem kleinen Kalender soll man sich heute gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Na, das lasse ich mir doch nicht zweimal sagen. Schließlich ist das hier doch ein Märchen-Podcast und wo wenn nicht hier kann man diesen Tag am besten feiern?

Ausgenommen sind jetzt alle Omas und Opas, Mamas und Papas die heute selbst Vorlesen. Aber Du weißt schon wie ich das meine. Also lass und feiern.

Das erste YouTube Video mit mir

Ja, Du liest richtig. Heute lese ich Dir vor, in echt, zum Ansehen. Als Märchen habe ich mir den Froschkönig von den Brüdern Grimm ausgesucht. Dies ist das Märchen #001, mit ihm habe ich damals die allererste Podcast-Folge umgesetzt. Wie aufregend.

Wenn Dir das Video gefällt, dann gib mir einen Daumen hoch oder schreib mir einfach. Ich bin wirklich gespannt auf Deine Meinung. Nun aber ab ins Bett, schön Einkuscheln und los gehts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast Du einen Wunsch oder möchtest mir etwas Spannendes erzählen? Dann schreibe mir doch eine E-Mail an anne(@)gutenachtsonnenschein.de.

Wenn Dir dieses Video gefallen hat, freue ich mich, wenn Du sie teilst und Deinen Freunden davon erzählst! Wenn Du magst, spendiere mir doch einen Kaffee, dann kann ich noch viele weitere Märchen-Folgen für Dich erstellen.

Schlaf schön und träum was Schönes.

Deine Anne

Hallo, mein Name ist Anne

Ich bin Gründerin, Podcasterin und eine absolute Märchentante und lebe zusammen mit meinem Mann im wunderschönen Hamburg. 2018 erblickte mein Märchen-Podcast „Gute Nacht, Sonnenschein.“ das Licht der Welt und seitdem begleite ich über 100.000 kleine und große Sonnenscheine auf ihrer allabendlichen Reise ins Traumland.

Vor meiner Selbstständigkeit war ich als Sales-Managerin in verschiedenen Verlagen tätig. Dort bestand mein Alltag aus Kundengesprächen, Angeboten, erfolgreichen Abschlüssen und oft auch aus Ablehnung. Ich wusste nie, wie der Tag wird, ein gefühlsmäßiges Auf und Ab. Wenn ich schon damals gewusst hätte, wie man den Blick bewusst auf die schönen, kleinen Dinge lenkt und so den eigenen Stresslevel reduziert, wären mir viele schlaflose Nächte erspart geblieben. Daher ist es mir so wichtig, den kleinen Sonnenscheinen so früh wie möglich zu zeigen, dass es Wege gibt mit Stress und den negativen Einflüssen umzugehen. Sie sollen achtsam durchs Leben gehen und in verrückten Zeiten den Fokus auf das Schöne im Blick behalten.

Teile deine Gedanken

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du willst mehr?