Das Unentbehrlichste

Ludwig Bechstein, deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker

Vor Zeiten hat einmal ein König gelebt, der hatte drei gute und schöne Töchter, die er sehr liebte und von denen er auch herzlich wiedergeliebt wurde. Prinzen hatte er nicht, aber es war in seinem Reichen herkömmlich, dass die Thronfolge auch auf Frauen und Töchter überging.

Reinhören

Tischchen deck‘ dich

Brüder Grimm, deutsche Sprachwissenschaftler und Volkskundler

Vor alten Zeiten war ein Schneider, der drei Söhne hatte und nur eine einzige Ziege. Aber die Ziege, weil sie alle zusammen mit ihrer Milch ernährte, musste ihr gutes Futter haben und täglich hinaus auf die Weide geführt werden. Die Söhne taten das auch nach der Reihe.

Reinhören