Die drei Federn

Die drei Federn

Brüder Grimm, deutsche Sprachwissenschaftler und Volkskundler

Es war einmal ein König, der hatte drei Söhne; davon waren zwei klug und gescheit, aber der dritte sprach nicht viel, war einfältig und hieß nur der Dummling. (Die drei Federn)

Willkommen zur 23ten Podcast-Folge meines Märchen Podcasts. Heute lernst Du das Märchen der drei Federn kennen. Und du wirst erfahren was eine Itsche ist. Erkennst Du, welches Märchen sich in diesem hier versteckt? Viel Spaß mit einem weiteren Märchen von den Gebrüder Grimm.

Hier kannst Du das Märchen nachlesen. Brüder Grimm: Die schönsten Kinder- und Hausmärchen – Kapitel 2

Schlaf schön und träum was Schönes.
Deine Anne

PS: Falls Du noch auf der Suchen nach Weihnachts-Märchen im TV bist und gern eine Übersicht der Sendetermine hättest, dann schau doch mal hier vorbei.